Nachricht Sprache Suche
×

BVS Versandservice

  • Hauseigener 24-Stunden-Express-Kurierservice innerhalb Deutschlands. Abfahrt innerhalb einer Stunde

  • Kostenfreier Versand innerhalb Deutschlands
    (Standardkartonagen bis 30 kg, Zustellung am nächsten Tag bis 18:00 Uhr)

  • Express-Luftfracht-Service
    (europaweit)

  • Versand per Spedition

Versandoptionen und Verpackung - BVS Industrie-Elektronik

Unsere Versandoptionen optimal auf Sie abgestimmt

Ein Maschinenausfall kann teuer werden. Um Maschinenstillstandzeiten so gering wie möglich zu halten, bieten wir unseren Kunden verschiedene Versandoptionen an.

Grundsätzlich bieten wir innerhalb Deutschlands einen kostenlosen Standardversand an. Dieser ermöglicht Ihnen den Erhalt Ihrer Baugruppen bis zum nächsten Tag und umfasst Standardkartonagen bis max. 30 kg Gewicht.

Etwas schneller geht es per Expresszustellung am nächsten Tag, auf Ihren Wunsch hin bis 9:00 oder 12:00 Uhr. Dieser Versand gilt innerhalb Deutschlands und Anrainerstaaten.

Am schnellsten geht es, im Rahmen unserer 24/7-Bereitschaft, mit unserem hauseigenen Expresskurier innerhalb Deutschlands. Auf diese Weise georderte Baugruppen verlassen innerhalb einer Stunde unser Lager. Für unsere Kunden bieten wir zudem innerhalb Europa einen 24/7-Luftfrachtservice an.

Am allerschnellsten geht es jedoch mit unserem Express-Luftkurierservice. Die Auslieferung erfolgt über ein von uns angemietetes Flugzeug, welches von einem BVS-Mitarbeiter mit Pilotenausbildung geflogen wird. Den Express-Luftfracht-Service bieten wir Ihnen europaweit an. Da wir diesen Service nur auf Anfrage anbieten, wenden Sie sich bei Bedarf bitte einfach an unsere Vertriebsmitarbeiter unter der Hotline +49 6181 95404-200.


Professionelle & sichere Verpackung Optimaler Schutz für Ihre Baugruppen

Immer und überall entstehen Spannungsfelder! Elektrostatische Entladungen (ESD) zerstören empfindliche elektronische Bauteile und können sogar unbemerkt ihre Lebensdauer verkürzen. Die Wahl der falschen Verpackung kann verheerend sein: Kunststoffe, wie z. B. Verpackungschips, Luftpolsterfolie und Stretchfolie sind besonders gute Ladungsträger und verursachen dadurch starke Entladungen.

Die richtige Verpackung kann das Risiko für elektrostatische Entladungen (ESD) minimieren. Durch die Verwendung von antistatischem oder auch ableitendem Material entwickeln sich keine gefährlichen Entladungen  in Ihrer Verpackung. Diese werden von der Oberfläche der Verpackung abgeleitet. So garantieren Sie ein sicheres Ankommen und die einwandfreie Funktionalität Ihrer Produkte.

Mit dem Kennzeichungsetikett machen wir explizit auf die Beachtung dieser ESD-Schutzmaßnahmen aufmerksam. Grundsätzlich besteht unser Verpackungskonzept aus den zwei Stufen
ESD-Schutz und mechanischer Schutz. Offene Baugruppen erhalten daher zunächst einen Shielding-ESD-Beutel, geschlossene Baugruppen eine ESD-Luftpolsterfolie. Anschließend werden sie entweder in einer stabilen Lagerverpackung oder in eine entsprechende Versandverpackung verpackt, die nach den Vorgaben der KEP (Kurier Express Paketdienstleister) versandoptimiert ist.

Zudem ist auch jederzeit eine neutrale Umverpackung für den separaten Weiterversand möglich.

  • ESD-Beutel (Electrostatic Discharge) zur Verhinderung von Spannungsfeldern

  • Stabile Lagerverpackungen zur Minimierung von allgemeinen Stoßschäden

  • Versandoptimierte Transportverpackungen nach Vorgaben der KEP

  • Kennzeichnungsetikett zur Verdeutlichung der Einhaltung der ESD-Maßnahmen

  • Neutrale Umverpackung auf Wunsch